Unsere Leistungen

Wir unterstützen internationale Konzerne, mittelständische Unternehmen und Einzelpersonen bei sämtlichen Fragestellungen eines M&A-Prozesses. Dabei umfasst unser Beratungsspektrum sowohl strategische Akquisitionen und Desinvestitionen als auch die Unternehmensnachfolge und die Realisierung einer unternehmerischen Tätigkeit. Der Grund für die Beauftragung einer M&A-Boutique wie der WESTFALENFINANZ bei der Unternehmensnachfolge ist häufig die Sicherung der geschaffenen Werte über die eigene unternehmerische Tätigkeit hinaus.

Unser Ansatz

Wir vertreten einen “aktiven” Ansatz. Auf Basis des Anforderungskatalogs, den wir gemeinsam mit unseren Kunden entwerfen, führen wir einen systematischen Screening-Prozess aller potentiellen Zielunternehmen durch. Als Mittelstandsexperten erreichen wir mit diesem Ansatz auch Unternehmen, die aus eigener Motivation nie an einen Kauf oder Verkauf gedacht hätten.

Unsere Nische

Die typische Umsatzgröße der für die WESTFALENFINANZ relevanten Unternehmen beläuft sich auf 5-100 Mio. €. Dies ist ein grundsätzlicher Richtwert, welcher der Philosophie der WESTFALENFINANZ entspricht. In begründeten Ausnahmefällen weichen wir von dieser internen Zielgröße ab.

Westfalenfinanz
Westfalenfinanz