Presse und News

05.07.2017 15:26

Gelungene Veranstaltung des F.A.Z.-Fachverlags - "Unternehmensnachfolge als Alternative? - Selbständig mit einem bestehenden Unternehmen"

Dortmund, den 05.07.2017: Steffen Bolz, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Instituts für Unternehmensnachfolge e.V., war bei der Veranstaltung „Unternehmensnachfolge als Alternative? - Selbständig mit einem bestehenden Unternehmen“ am 29. Juni 2017 in Frankfurt am Main als Experte zu Gast.

 

Zusammen mit Herrn Alfons Link, Vorstandsmitglied der Wirtschaftspaten, hat Herr Bolz den Teilnehmern aufgezeigt, welche Voraussetzungen man für eine Unternehmensnachfolge mitbringen sollte, wie man ein geeignetes Unternehmen suchen und finden kann sowie was man zum Kaufpreis wissen sollte.

 

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch Erfahrungsberichte von Nachfolgern und Unternehmern, welche eine Unternehmensnachfolge erfolgreich vollzogen haben.

 

In einem abschließenden Get-together hatten die Teilnehmer der Veranstaltung die Möglichkeit sich auszutauschen und zu vernetzen.

 

Wir bedanken uns für die gelungene Veranstaltung.

 

 

Expertenvortrag von Herrn Steffen Bolz (29.06.2017, Frankfurt am Main)

Zurück

Westfalenfinanz
Westfalenfinanz